Das war doch noch Kirschgrün…

Veröffentlicht am 16.08.2012 unter Allgemein, Werbemittel | Kein Kommentar

Ishihara-Farbtafel

Es gibt Tage, da schaltet die Ampel unvorhersehbar schnell von Grün auf Rot. Der inzwischen meist dunkelblau gekleidete Beamte bekommt dann überdurchschnittlich oft zu hören: „Aber gerade war es doch noch Grün…“. Ja, Grün und Rot liegen wirklich nah beieinander. Manchmal so nah, dass sie nicht mehr voneinander unterschieden werden können. Dann handelt es sich meist um eine waschechte Farbenblindheit beziehungsweise um deren abgeschwächte Form einer Farbfehlsichtigkeit. Besonders häufig ist hier die Rot-Grün-Sehschwäche.

(mehr …)

Druck oder Online – das ist hier die Frage

Veröffentlicht am 09.08.2012 unter Werbemittel | 2 Kommentare

Ist die Zeit für gedruckte Werbung vorbei?

In Zeiten von Online-Marketing, Social-Media und Ad-Words muss die Frage erlaubt sein, ob das gedruckte Werbemittel inzwischen nicht einfach obsolet ist. Hinzu kommen beunruhigende Zahlen: So hat das Handwerk, eine bisher auf das gedruckte Werbematerial schwörende Branche, in den letzten Jahren angefangen, die Investitionen in diesem Bereich herunterzufahren –  wie das Handwerksblatt berichtete. Die Begründung hierfür sei in den sinkenden Rücklaufquoten zu finden.

Heißt das also, der klassische Werbebrief, der Flyer oder das Plakat haben kaum mehr erfolgversprechende Werbewirkung? Stehen wir vor dem Aus des Prints?

(mehr …)

Flyer verteilen – worauf sollte man achten

Veröffentlicht am 06.08.2012 unter Werbemittel | 6 Kommentare

Der gute alte Handzettel… Da gibt es inzwischen die modernsten und digitalsten Marketing-Wege, doch der Flyer läuft immer noch allen den Rang ab. Kein Wunder. Er ist günstig und einfach in der Herstellung, schnell gemacht und ruck zuck an den Mann (oder die Frau) gebracht. Doch darf ich eigentlich die ganze Stadt mit meinen schicken Flyern verschönern? Und: Worauf muss ich bei der Flyerverteilung eigentlich achten?

(mehr …)

Qualität von Internetdruckereien/Onlinedruckereien – onlinedruckkiel.de erhält Bestnoten in Sachen Qualität!

Veröffentlicht am 19.07.2012 unter Allgemein, Digitaldruck, Offsetdruck | 1 Kommentar

Die Sparte onlinedruckkiel.de erhält viel Lob von seinen Kunden, für eine hervorragende Qualität!

Besonders hervorgehoben wird der Service über die telefonische Hotline. Fragen zu drucktechnischen Problemen werden von freundlichen Mitabeitern gewissenhaft beantwortet.

onlinedruckkiel.de erzielt eine hohe Druckqualität alleine dadurch, dass bei der Produktion weitestgehend auf die sogenannten Sammelformen verzichtet wird. Jeder Auftrag wird individuell abgestimmt und gedruckt. Der professionelle Datencheck gewährleistet ein zusätzliches, hohes Maß an Produktionssicherheit. Ebenso die Fogra zertifizierten Proofs der Onlinedruckerei.

Auch beim Schneiden und Verpacken wird bei onlinedruckkiel.de mit größter Sorgfalt gearbeitet und Reklamationen wegen “Blitzern” kommen so gut wie nie vor. Zum Service von onlinedruckkiel.de gehören desweiteren stabile Verpackungen sowie das korrekte Beschriften der Kartons! Dass Service und Qualität bei Internetdruckereien oftmals ein Fremdwort ist, weiß onlindruckkiel.de für sich zu nutzen und hebt sich, mit seinen hohen Ansprüchen in Sachen Qualität, wohltuend vom Wettbewerb ab.

Banner/Deckenhänger online drucken bei onlinedruckkiel.de

Veröffentlicht am 18.07.2012 unter Allgemein, Digitaldruck, Offsetdruck | Kein Kommentar

Kunden von onlinedruckkiel.de profitieren nun auch von den außergewöhnlichen Möglichkeiten unserer digitalen Xeikon Rollendruckmaschine. onlinedruckkiel.de produziert  Banner und Deckenhänger auf festem 250g Material, 4/4 farbig bedruckt, mit Kunststoffleisten und Ösen zum Aufhängen. Und das schon in kleinen Auflagen! Wie immer erhalten Sie auch hier einen absolut fairen Preis! Die Qualität ist beeindruckend. Überzeugen Sie sich! Buchen sie den professionellen Datencheck, damit sie bei der Produktion auf der sicheren Seite sind. www.onlinedruckkiel.de

10 Stück 150,- Euro
50 Stück 450,-Euro
100 Stück 785,- Euro
200 Stück 1.480,- Euro