AUGMENTED REALITY AUS KIEL

ERWEITERN SIE DIE WIRKLICHKEIT

"Augmented Reality" (AR) heißt übersetzt "Erweiterte Realität". Das bedeutet, dass die vorhandene Realität unter Zuhilfenahme einer Smart Device App mit zusätzlichen Informationen angereichert wird. Im Grunde genommen ist AR die Verknüpfung multimedialer Inhalte z. B. mit klassischen Printprodukten. Kataloge, Zeitungen, Magazine und viele andere Druckerzeugnisse mehr werden interaktiv und mit Zusatzinformationen erweitert. Sie "erwachen" sozusagen und zeigen plötzlich wie von Geisterhand gesteuert Bilder, Filme und 3D-Animationen oder spielen Musik ab. Außerdem können Texte und Verlinkungen für eine E-Mail, auf Webseiten oder direkt in einen Webshop eingeblendet werden.

Die Präsentation dieser Möglichkeiten schindet überall Eindruck! Um einen "Wow"-Effekt bewerkstelligen zu können, müssen Signalbilder in eine App einprogrammiert werden, die dann zusätzliche Inhalte von einem Server nachlädt und auf einem Smartphone oder Tablet anzeigt. Lassen Sie sich doch die Möglichkeiten einmal von uns vorführen, denn diese Bilder sagen mehr als tausend Worte!

Unsere neue Abteilung zum Thema Augmented Reality befasst sich mit dem dem Layouten und der Programmierung von AR-Apps, dem Erstellen der multimedialen Inhalte in Bild, Ton und Film, der 3D-Modellierung, dem individuellen Branding und des digitalen Vertriebs Ihrer eigenenApp im Google Playstore und Apples App-Store.

Die Grundlagen für den Einsatz einer AR-Applikation können Broschüren, Flyer und Plakate sein, sogar Postkarten lassen sich mit der Augmented Reality-App zum Leben erwecken! Die multimedialen Inhalte, die dann zum Vorschein kommen, sind ebenfalls in vielen Firmen bereits existent: Imagefilme oder Erklärvideos können dann mit den Druckprodukten verquickt werden und erhalten so mehr Beachtung! Definitiv ein Plus für alle Seiten!